Eine Theorie und der Versuch, sie zu beweisen

Die Theorie: Die ehemalige niederländische Integrationsministerin Rita Verdonk ist schuld daran, daß die niederländische Fußball-Nationalmannschaft 2006 nicht Weltmeister wurde.

Der Beweis:

  1. Der von der Elfenbeinküste stammende Fußballspieler Salomon Kalou wollte die niederländische Staatsbürgerschaft erlangen, um bei der WM 2006 in Deutschland für die Niederlande spielen zu können.
  2. Für die übliche Einbürgerungsprozedur befand sich Kalou nicht lange genug in den Niederlanden.
  3. Eine beschleunigte Einbürgerung ist in den Niederlanden möglich, falls nationale Interessen dafür sprechen.
  4. Ministerin Verdonk sah diese nicht und verweigerte die Einbürgerung. Gegen eine positive Entscheidung eines Gerichtes legte sie Einspruch ein.
  5. Nach einem nicht bestandenen Einbürgerungstest erhielt Kalou die niederländische Staatsbürgerschaft nicht und kam somit nicht in die Nationalmannschaft.
  6. Bei der WM 2006 schieden die Niederlande im Achtelfinale gegen Portugal aus.

Somit ist die oben formulierte Theorie bewiesen.

Oder?

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: