Die schönsten Orte von Flandern

Die belgische Tageszeitung „Het Nieuwsblad“ hat im Jahr 2005 in einer Umfrage die schönsten Orte von Flandern ermittelt. Dabei wurde in 12 Kategorien aus jeweils 5 nominierten Orten ein Sieger ermittelt. Die einzelnen Kategorien waren:

  1. Wälder und Parks (Sieger: Sahara in Lommel)
  2. Kirchen und Kapellen (OL-Vrouwkapel von Mosdijk)
  3. Kulturdenkmäler (Wassermühle von Moortsele)
  4. Feiern (Gentse feesten)
  5. Terrassen (Oude Markt von Leuven, die „längste Theke von Belgien“)
  6. Überraschende Orte (Naturpark „De Zavelputten“ in Beveren-Leie)
  7. Flüsse, Bäche und Gräben (Panzerabwehrgraben in Haacht)
  8. Freizeit und Sport (Donkmeer in Overmere-Donk)
  9. Straßen (Straßen des Großen Beginenhofes in Leuven)
  10. Plätze (Dorfplatz von Mullem)
  11. Dörfe und Städte (Sint-Amands)
  12. Landschaften (Hügel von Michelbeke)

Das Interessante an dieser Wahl ist, daß die meisten Orte dem gewöhnlichen Baedeker-Leser eher unbekannt sein dürften. Zum Schluß wurde unter den Siegern der 12 Kategorien „der allerschönste Ort von Flandern“ gewählt. Nach Meinung der Leser verdienten diese Auszeichnung die Hügel von Michelbeke.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: